high tech.
high touch.

Technisches Eloxal

Beschreibung

Technisches Eloxal wurde entwickelt, um Aluminium und Aluminum-Komponenten funktionell zu verbessern. Diese Schicht wird durch anodisches Oxidieren in einem kalten, sauren Elektrolyten spezieller Zusammensetzung gebildet. Mit Hilfe von elektrischem Strom wird auf der Werkstückoberfläche eine schützende Aluminiumoberschicht gebildet. Die erreichbare Schichtdicke ist von der Anwendung, den gewünschten Schichteigenschaften und anderen Parametern abhängig. Für die meisten Anwendungen können Schichtdicken von 5 – 25 µm erzielt werden. Im Vordergrund steht der Korrosionsschutz.

Eigenschaften

maximale Schichtdicke: bis zu 30 µm
Korrosionsschutz: max 2000 Stunden Salzsprühnebeltest gemäß DIN (essigsaurer Salzsprühtest)
Härte: bis ca 250HV 0,025 – legierungsabhängig

Vorteile

Optimaler Schichtverbund, Gute Verschleißfestigkeit, Verbesserte Korrosionsbeständigkeit, Gute Maßhaltigkeit

Warenfenster: maximale Teilegrößen

6800 x 1500 x 500 mm bzw.
1100 x 950 x 400 mm

Spezifikationen

Ö-Norm C2531, DIN17611, MIL-Norm sowie Werksnormen und Normen der Automobil- und Luftfahrtzulieferindustrie,
Schienen- und Beleuchtungsindustrie sowie spezielle Firmenanforderungen

Anfragen

Bitte geben Sie bei Ihren Anfragen immer alle für uns relevanten Daten an. Dies hilft uns, damit wir Ihr Angebot schneller und besser auf Ihre Anforderungen angepasst erstellen können. Diese relevanten Daten sind:

  • technische Zeichnungen
    • mögliche Kontaktstellen
    • Stückzahlen
    • Losgrößen
  • gewünschte Liefertermine

Hier kommen Sie zurück zum Leistungsspektrum